Image 1 of 1

Fejer044732.jpg

RUMAENIEN, 05.2004, Geamana-Tal bei Cimpeni (hinter Lunca Merilor)..Schlackensee der Kupfermine von Rosia Poiana: Das verzweigte Tal ist mit einem fast 100 m hohen Damm (im Bild) abgeschnitten und komplett mit Schwermetallschlacke von der Kupfertrennanlage verfuellt worden. Die verbliebenen Anwohner treiben immer noch Land- und Viehwirtschaft. | Geamana valley near Cimpeni (behind Lunca Merilor). Tailings damm of the Rosia Poiana copper mine: The wide stretching valley system has been closed off by an almost 100 m high dam and filled up with heavy metal sludge from the copper treatment plant. The left over villagers still try to survive on agriculture and animals..© Martin Fejer/EST&OST