Hungary: Slave law unrest 2018 - NEWS

Image 47 of 118
< Prev Next >

Fejer18122107.jpg

UNGARN, 21.12.2018, Budapest V. Bezirk. Satirischer Marsch der "Zweischwaenzigen Hundepartei" MKKP gegen das von der Fidesz-Regierung eingebrachte "Sklavengesetz", das die Zahl der moeglichen Ueberstunden massiv erhoeht und ihre Abrechnung erschwert. –Motto des Marsches ist dieses Mal "Je schlimmer, desto besser!" Tafeln: "Ich moechte ein Stadion gebaehren!", "Froher Boss, trauriger Sonntag", "Bruederliche Traenengas-Pipeline aus der Sowjetunion", "Schluss mit den Elite-Unversitaeten, alle auf die Berufsschule!", "Stoppt Bruessel, sie schicken zu viel Geld", "Abhaengige Justiz". | Satirical march by the "Dog-With-Two-Tails party" MKKP against the "slave law" proposed by the Fidesz government, allowing for a massive rise in overtime work while hampering its payoff. The march's slogen is this time: "The worse the better!".  © Martin Fejer/estost.net
twitterlinkedinfacebook