Image 1 of 1

Fejer912719.jpg

LETTLAND, 21.08.1991.Riga.Waehrend des Anti-Gorbatschow-Putsches versuchen sowjetische Truppen, die Kontrolle ?ber Riga zu erhalten, mit dem Scheitern des Putsches gewinnt Lettland endgueltig seine Unabhaengigkeit. Ð Die sowjetischen Fallschirmjaeger verlassen das von ihnen besetzte Rundfunkgebaeude am Domplatz. Polizei schuetzt sie vor der zornigen Menschenmenge. Mit sich fuehren sie Kampfrationen der deutschen Bundeswehr, die die BRD im Rahmen der Winterhilfe fuer hungernde Omas zuvor geliefert hatte. Das Radiogebaeude bleibt verwuestet und gepluendert zurueck..During the anti-Gorbachev-coup Soviet troops try to obtain control of Riga. With the failure of the coup Latvia finally regains its independence. - Soviet paratroopers abandoning the public radio central, protected from the angry crowds by Latvian policemen. They carry NATO combat rations originally supplied by the German government as naive "winter help" for Russia's poor. The radio central is left devestated and looted..© Martin Fejer/EST&OST